Unternehmen

Unsere Historie und Team

Historie von List
1830Gründung der Materialwaren-Großhandlung durch August-Gottfried Sandvoss in Goslar
1865 Übernahme des Geschäftes durch Wilhelm List
1920 Übernahme des zu einer Kolonialwaren-Großhandlung weiterentwickelten Unternehmens durch Rudolf Thiele, Großvater des heutigen Geschäftsführers R.-Rudolf von Oehsen
1927 Beginn der Herstellung von List-Delikatessgurken nach eigenen Rezepturen
1945 Verlust von 1/3 des Umsatzes durch die Teilung Deutschlands
1952/53 Aufbau einer eigenen Kaffee-Rösterei sowie einer Spiritousen-Fabrikationen
1964/65 Eröffnung des ersten LIST-SB-Abholmarktes
1967 Errichtung einer neuen modernen Lebensmittel-Großhandlung vor den Toren Goslars auf 12000m²
1968 Übernahme einer Süßwaren- und Spirituosen-Fachgroßhandlung (Sügro)
1971 Eröffnung des ersten Verbraucher-Marktes
1977 Einzug des EDV-Zeitalters
1981 Kooperation im Einkauf mit der DOHLE-Handelsgruppe
1982 Aufgabe der eigenen Verbrauchermärkte, sowie der Produktion eigener Produkte und stärkere Ausrichtung des Unternehmens auf reine Großhandelstätigkeit
1983 Beitritt zum Service-Bund, Lübeck
1989/90 Grenzöffnung - verbunden mit der Erweiterung des Absatzgebietes im Osten
1991 Beitritt zur TABACOS-Service GmbH
1992 Erweiterung der Tiefkühl- und Feinkost-Flächen sowie des Lebensmittel-Großhandelslagers um 3.000m² auf insgesamt 15.000m²
1993 Übernahme des Fondaco C + C-Marktes in Quedlinburg
1998 Modernisierung und Erweiterung der Feinkost- und Tiefkühlfläche im LIST-SB-Markt
2002 Einführung der beleglosen Kommissionierung
2005 175 Jahre LIST
2006 Neubau des Fondaco C + C-Marktes in Quedlinburg mit 3.000m²
2008 Übernahme des Großhandelsunternehmens Sahneböhm, Hannover
2013 Modernisierung & Vergrößerung der Feinkost-, Wurst- und Obst & Gemüseabteilung
2014 50 Jahre LIST-SB-Abholmarkt
2015 185 Jahre LIST

Dipl. Kfm.
Rainer-Rudolf von Oehsen 

seit 1990


Rudolf von Oehsen, † 2014

von 1960 bis 1990




Rudolf Thiele, † 1992

von 1920 bis 1965

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: